medicalfly stories – schauen Sie sich die neuesten Erfahrungsberichte von medicalfly an

Nasenkorrektur in der Türkei – Erfahrung von Ertugrul

Ertugrul ist 23 Jahre alt und kommt aus Mannheim, Deutschland. Er hat sich für eine Nasenkorrektur in der Türkei in Istanbul entschieden. Er erzählt von seiner Erfahrung in der Türkei und mit medicalfly.

„Ich hatte gesundheitliche Probleme mit meiner Nase“
Was ihn am meisten an seiner Nase gestört hat war, dass er nachts nicht schlafen konnte. „Ich hatte viele gesundheitliche Probleme, meine Nasenscheidewand war krumm, aber auch die Optik gefiel mir überhaupt nicht“, sagte Ertugrul. Aus diesem Grund hat er sich entschieden nach Istanbul zu fliegen, um sich einer Nasenkorrektur zu unterziehen.

„Wie ich auf medicalfly aufmerksam geworden bin, war….“
„Wie ich auf medicalfly aufmerksam geworden bin, war tatsächlich so; Als ich mich entschieden habe eine Nasenkorrektur durchführen zu lassen, habe ich auf YouTube `Nasenkorrektur` eingegeben und das erste Video war von medicalfly. Ertugrul kennt medicalfly schon seit 3 Jahren. Er sagt, dass es vom Zeitpunkt her, jetzt der richtige gewesen ist, sich einer Nasenkorrektur zu unterziehen.

„Ich bin jetzt schon super zufrieden“
Auch wenn das endgültige Ergebnis einer Nasenkorrektur erst in ca. 12 Monaten zu sehen ist, ist Ertugrul mit seiner jetzigen Nase schon sehr zufrieden. „Es kann sich ja nur noch ins Positive entwickeln“, sagt er. Das Einzige, was er bereut ist, so sagt er, dass er die Nasenkorrektur nicht schon vorher durchführen lassen hat. Schmerzen hatte er keine, berichtet er. Er war unendlich froh, die Nasenkorrektur endlich hinter sich zu haben.

„medicalfly war rund um die Uhr für mich da“
Er hat sehnsüchtig auf den Tag der Gipsabnahme gewartet. „Ich hatte keine Schmerzen nach der Nasenkorrektur“ berichtet er. Medicalfly war auch rund um die Uhr für mich da. Die Uhrzeit spielte keine Rolle, sagt er ergänzend. Er beschreibt medicalfly mit den Wörtern „organisiert“, „respektvoll“ und „entgegenkommend“.

Danke medicalfly für die schöne Organisation“
„Ich habe mich wie zuhause gefühlt, auch wenn ich in einem anderen Land bin. Die deutsche Sprache war ja da“, sagt er. Die Kommunikation mit medicalfly war immer da und das Team von medicalfly war immer sehr entgegenkommend. Er dankt medicalfly für die schöne Organisation seiner Nasenkorrektur und gibt noch einen Tipp an alle, die über eine Nasenkorrektur nachdenken. „Ich kann es wirklich jedem nur empfehlen, macht es und habt keine Angst.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nach oben scrollen

Wählen Sie eine Kategorie aus unserem Blog

Offener Chat
💬 Brauchen Sie Hilfe?
medicalfly
Hallo👋
Wie kann ich Ihnen helfen?